Beruf oder Berufung?

Neulich lernte ich eine Frau in meinem Alter kennen, die es auf den Punkt brachte: „Ich habe Geisteswissenschaften studiert, ich habe keinen Beruf.“ Mit dieser Aussage beseitigte sie ein, seit meinem Universitätsabschluss in mir wohnendes, Unbehagen, das sich jedes Mal zum Problem aufschaukelte, wenn ich gefragt wurde, was ich denn „sei“ – oder schlimmer, aufgefordert… Beruf oder Berufung? weiterlesen

Mein Sohn Elisabeth

Es ist nicht so, dass ich mir ein bestimmtes Geschlecht gewünscht hätte. Von Anfang an war mir klar: mein Kind ist mein Kind, und was und wer auch immer es werden würde, ich würde es lieben und ehren und beschützen vor den kleinen und großen Monstern und Bösewichten und all den Ungerechtigkeiten des Lebens, so… Mein Sohn Elisabeth weiterlesen